welcome | research | recreation |
www.michael.beer.name/research

Mehr Transparenz im Energiegrosshandel |

Mit der Verordnung über die Integrität und Transparenz des Energiegrosshandelsmarkts (engl.: Regulation on wholesale energy market integrity and transparency, kurz: REMIT) will die EU das Vertrauen der Marktteilnehmer in die Integrität der Strom- und Gasmärkte stärken. Auch Schweizer Unternehmen, die an den Strommärkten der EU aktiv sind, sind von den neuen Anforderungen betroffen. Hinzu kommt, dass auch in der Schweiz entsprechende Gesetzesprojekte in der Pipeline sind.

Der Artikel gibt einen Überblick über die wesentlichen Bestimmungen von REMIT und beschreibt anschliessend, wie diese auf Marktteilnehmer in der Schweiz wirken. Dabei wird auch Bezug genommen auf weitere, teils überlappende Regularien, z. B. die EU-Verordnung über OTC-Derivate (European Market Infrastructure Regulation, kurz: EMIR) oder die Fundamentaldatenverordnung Strom (Verordnung (EU) Nr. 543/2013).

Erschienen im Bulletin SEV/VSE (Ausgabe 12s/2013).

download

Mehr Transparenz im Energiegrosshandel: Die REMIT-Verordnung der EU und ihre Auswirkungen auf Schweizer EVUs
24-28_1312s_beerzgraggen.pdf [440kB, 125 downloads]

Kommentare |

add a new comment |